Senioren

Für Senioren gibt es in der Gemeinde Bergkirchen folgende Angebote:

 

Seniorenbeauftragter

Der Seniorenbeauftragte und somit Ansprechpartner in der Gemeinde Bergkirchen ist Herr Reinhold Heiß aus Deutenhausen, Telefon 08131-87547, e-mail: seniorenbeauftragter@bergkirchen.de

 

Das Landratsamt Dachau hat 2013 einen „Seniorenratgeber für den Landkreis Dachau“ mit zahlreichen interessanten und wichtigen Informationen herausgegeben. Dieser liegt im Rathaus Bergkirchen oder im Landratsamt Dachau aus. Sie können diese Broschüre aber auch direkt beim Landratsamt Dachau, Telefon 08131 74-327 oder -347 anfordern. Der Ratgeber steht am Seitenende  im Downloadbereich für Sie bereit.

 

Das Projekt „Demographie Managen  im Landkreis Dachau“ begegnet den Herausforderungen des demografischen Wandels mit einem zukunftsweisenden Konzept. Die Kommunen im Landkreis werden unterstützt, vielfältige und zukunftsorientierte Aktivitäten im Bereich der Seniorenarbeit weiter zu entwickeln. Die Ansprechpartnerin Frau Christa Kurzlechner arbeitet eng mit dem Seniorenbeirat und den Seniorenbeauftragten der Gemeinden im Landkreis zusammen. Weitere interessante Informationen auch zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter www.demographie-dachau.de 

 

Eine weitere interessante Informationsquelle füt Seniorentehmen und aktuelle Veranstaltungen ist die Seite www.senioren-im-landkreis-dachau.de des Mehrgenerationenhauses in Dachau (MGH).

 

Seniorenclub Bergkirchen

Treffpunkt ist am ersten Dienstag im Monat im Pfarrheim Bergkirchen (außer August). Bei Fragen zum Seniorennachmittag wenden Sie sich bitte an das Pfarramt Bergkirchen unter Tel. 08131/3617-0.

 

Seniorennachmittag Günding/Mitterndorf

Treffpunkt ist in der Regel jeden 2. Dienstag im Monat um 14:00 Uhr im Pfarrheim Mittendorf.

Ansprechpartner ist Frau Bleisteiner, Telefon 08131 36450

 

In unserer Gemeinde startet am 12.06.2015 um 10:00 Uhr eine „Bibel-Walking-Gruppe“ unter der Leitung von Frau Ingrid Scheingraber.

Treffpunkt für die ca. 2-stündige Runde mit dem Motto „Durch Wald und Felder mit Blick in die Berge“ ist die Kreuzung Längenmoosstraße / Am Kreuzfeld in Unterbachern.

Dieses Angebot wiederholt sich am 09.10.2015, 13.05.2016 und am 23.09.2016. Beginn ist immer um 10:00 Uhr.

Im Gehen, in der Stille, im Naturerleben und im Austausch gewinnen die Teilnehmenden Impulse für den Alltag.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 08131-996880.

 

 

Broschüren für Senioren zum Download:

Seniorenratgeber

Notfallmappe

Patientenverfügung

Ratgeber für häusliche Pflege

 

 

 Reinhold Heiß
 Reinhold Heiß